PowerGUI Scipt Editor für PowerShell-Scripts

Das Kilometer-Lückentext-Script basiert auf PowerShell und wurde im PowerGUI Editor erstellt.
Durchaus nützlich zum Anpassen des ursprünglichen Skriptes.

Version 2.4
http://www.chip.de/downloads/PowerGUI_35180783.html
(unbedingt Manuelle Installation für den Download wählen, den Chip-Downloadmanager braucht es nicht!)

Version 3.8
https://www.onlinepc.ch/downloads/powergui-3.8.0.129-595484.html

Tipp
Damit Powershell-Scripts unter Windows 7 auch ausgeführt werden, muss diese Funktionalität erst aktiviert werden. Mit dem Befehl

Get-ExecutionPolicy

kann erst mal geprüft werden, was eingestellt ist auf dem Computer. Steht RemoteSigned oder Unrestricted funktioniert es. Steht etwas anderes, muss einer der beiden Befehle eingetippt werden:

Set-ExecutionPolicy Unrestricted
oder
Set-ExecutionPolicy RemoteSigned

Mit Set-ExecutionPolicy Unrestricted lassen sich alle Scripts ausführen (ist die einfachere Version).
Mit Set-ExecutionPolicy RemoteSigned müssen «fremde» Scripts erst als «vertrauenswürdig» deklariert (zugelassen) werden. Alle Scripte, die nicht auf dem genutzten Geräte erstellt werden, gelten als «fremd». Das Ein Beispiel ist das Massenkilometer-Lückentext-Produzier-Script.

In einem deutschen Blog-Artikel wird alles gründlich erklärt, wenns trotzdem Probleme gibt mit dem Ausführen, wo der Klick notwendig ist, damit es tut. Das steht in der gelben Box:
http://www.borncity.com/blog/2010/02/24/powershell-skripte-lassen-sich-nicht-ausfhren/

Die Varianten des Set-ExecutionPolicy Befehls sind aufgelistet unter
http://technet.microsoft.com/de-de/library/ee176961.aspx

Powershell wird unter Windows 7 gestartet über
->Start
->Alle Programme
->Zubehör
->Windows Powershell (Ordner)
->Windows Powershell (Programm)

 

Last modified: Thursday, 24 May 2018, 9:22 AM