Unsere Datenlöschfristen

Diese Übersicht zeigt die standardmäßigen Kategorien und Zwecke der Datenverarbeitung und Datenspeicherung dieses Systems. Einige Bereiche im System können spezifischere Kategorien und Zwecke haben, als diese hier gelisteten.

Website

Kategorie

Ohne persönliche Daten

Es werden keine persönlichen Daten permanent gespeichert.


Zweck

Betrieb der Moodle-Website

Die Struktur der Moodle-Site (lms.eb-zuerich.ch) wird nur sehr selten angepasst. Die aktuelle Struktur enthält keine persönlichen Daten.

Aufbewahrungsfrist
Keine Aufbewahrungsfrist
Rechtliche Grundlagen
Berechtigtes Interesse (DSGVO Art. 6.1(f)) Die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt

Nutzer/innen

Zweck

Login behalten

Nutzer/innen sollen ihr Login behalten, um bei einer erneuten Buchung eines Lernangebots der EB Zürich ihre bestehenden Anmeldedaten weiterhin verwenden zu können.

Aufbewahrungsfrist
2 Jahre
Rechtliche Grundlagen
Berechtigtes Interesse (DSGVO Art. 6.1(f)) Die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt

Kurskategorien

Kategorie

Ohne persönliche Daten

Es werden keine persönlichen Daten permanent gespeichert.


Zweck

Betrieb der Moodle-Website

Die Struktur der Moodle-Site (lms.eb-zuerich.ch) wird nur sehr selten angepasst. Die aktuelle Struktur enthält keine persönlichen Daten.

Aufbewahrungsfrist
Keine Aufbewahrungsfrist
Rechtliche Grundlagen
Berechtigtes Interesse (DSGVO Art. 6.1(f)) Die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt

Kurse

Kategorie

Nutzerdaten in Kursaktivitäten

Einträge in Foren, Wikis etc.


Zweck

Rückgriff auf frühere Kurse

Den Nutzer/innen wird ermöglicht, auf Kursinhalte und -aktivitäten vergangener Kurse zurückzugreifen, an den sie teilgenommen haben. Die Aufbewahrungsfristen sind unterschiedlich je nach Kategorie:

  • Bildungsgänge: 2 Jahre
  • Kurse: 1 Jahr
  • Archivierung: 5 Jahre. Eine Archivierung kann in bestimmten Fällen notwendig sein. Archivierte Angebote stehen nicht mehr im Zugriff der ehemaligen Nutzer/innen. 
Aufbewahrungsfrist
5 Jahre
Rechtliche Grundlagen
Berechtigtes Interesse (DSGVO Art. 6.1(f)) Die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt

Aktivitätsmodule

Kategorie

Nutzerdaten in Kursaktivitäten

Einträge in Foren, Wikis etc.


Zweck

Rückgriff auf frühere Kurse

Den Nutzer/innen wird ermöglicht, auf Kursinhalte und -aktivitäten vergangener Kurse zurückzugreifen, an den sie teilgenommen haben. Die Aufbewahrungsfristen sind unterschiedlich je nach Kategorie:

  • Bildungsgänge: 2 Jahre
  • Kurse: 1 Jahr
  • Archivierung: 5 Jahre. Eine Archivierung kann in bestimmten Fällen notwendig sein. Archivierte Angebote stehen nicht mehr im Zugriff der ehemaligen Nutzer/innen. 
Aufbewahrungsfrist
5 Jahre
Rechtliche Grundlagen
Berechtigtes Interesse (DSGVO Art. 6.1(f)) Die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt

Blöcke

Kategorie

Ohne persönliche Daten

Es werden keine persönlichen Daten permanent gespeichert.


Zweck

Gliederung der Moodle-Seiten
Die Blöcke, die zur Gliederung der Moodle-Seiten verwendet werden, enthalten keine persönlichen Daten.
Aufbewahrungsfrist
Keine Aufbewahrungsfrist
Rechtliche Grundlagen
Berechtigtes Interesse (DSGVO Art. 6.1(f)) Die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt